Raue Rampe Horb-Dießen

Auftraggeber: Regierungspräsidium Karlsruhe Leistungsphasen: 3, 5 – 9 Zeitraum: 2017 – 2018 Genehmigungsplanung: NOHE + VOGEL u. Partner Ingenieurbüro Herstellung einer Sohlgleite im Dießener Bach auf einer Länge von 40 Metern, als Ausgleichs- und Ersatzmaßnahme zum Ausbaus der L 398 OD Horb-Dießen Voriger Nächster