Eidechsen-Vergrämungskonzept

Objekt:
Stadtquartier NeckarPark

Auftraggeber:
Landeshauptstadt Stuttgart

Ort: Stuttgart – Bad Cannstatt

Zeitraum: 2014 – 2020

Eidechsenvergrämung zur Baufeldfreimachung auf dem ehemaligen Güterbahnhof-Areal in Stuttgart – Bad Cannstatt. Vergrämung von ca. 2.000 Individuen auf einer Fläche von 27 ha über die Dauer von 5 Jahren. Organisation, Fäll- und Vergrämungsmaßnahmen, Interimshabitat-Management. Im Zuge dessen technische Umweltbaubegleitung, Beratung und Betreuung von Bauprojekten im Stadtquartier NeckarPark.

RWS